pilzarchitektur gewann 2017 einen geladenen Wettbewerb √ľber den Neubau zweier Firmenzentralen in Graz. Nach der erfolgreichen Realisierung wurden die Geb√§ude im Herbst 2018 an die Bauherrn √ľbergeben. Hier einige Fotos der fertigen Objekte.

Kurzbeschreibung: Die Bebauung mit schlanken, kompakten und √∂konomischen Bauk√∂rpern in massiver Bauweise entspricht der Aufgabenstellung und den Vorgaben der Bauherrn auf nachhaltige Weise.¬†Um die geforderte hohe √Ėkonomie zu erreichen, wurden orthogonale Bauk√∂rper mit optimierten Grundrissen und Spannweiten in kosteng√ľnstigen Bauweisen entworfen und realisiert. Die Gesamtanlage f√ľgt sich in ihren Dimensionen, Proportionen und in dezenter Farbgebung harmonisch in das Grundst√ľck ein und soll die Umgebung positiv beeinflussen. Sie zeichnet sich durch eine funktionelle, aber moderne, zeitlose Architektursprache aus.

Fotos: © Paul Ott