Wettbewerb Ziehrerstra├če, Graz – 3.Platz

 

Ziel dieses Wettbewerbes war die Erlangung von Bebauungsvorschl├Ągen f├╝r einen Geschosswohnbau in Holzbauweise. Als planerische Reaktion auf die ├Ârtlichen Gegebenheiten wird eine klare, aber entsprechend differenzierte Anordnung der Baumassen in drei H├Ąusern mit abgestuften Geb├Ąudeh├Âhen vorgeschlagen.Die kompakten, drei- bis f├╝nfgescho├čigen Bauk├Ârper entsprechen in den Dimensionen und Proportionen ihrer Lage am Stadtrand von Graz. Die H├Ąuser gew├Ąhrleisten Kompaktheit und Wirtschaftlichkeit, aber auch architektonische Qualit├Ąten durch gut organisierte Grundrisse und eine ├╝berschaubare Anzahl an Wohnungen pro Haus. Besonderer Wert wird auf eine qualit├Ątvolle und differenzierte Abstufung von privaten ├╝ber halb├Âffentlichen zu ├Âffentlichen Au├čen- und Freir├Ąumen gelegt.