BAUHOF STEIERMARKZENTRALE VERBUND

 

Der Bauhof bietet verschiedensten f√ľr den Betrieb und der Wartung des Kraftwerks ben√∂tigten Fahrzeugen, Werkst√§tten und Materialien Platz.

Das Gebäude besticht durch einen den Funktionen entsprechend klaren, einfachen und raffinierten Entwurf. Eine Stahlskelett-Primärkonstruktion wurde mit Holz-Fertigelementen aus Kreuzlagenholz ausgefacht. Die Bauweise ermöglichte eine kurze Bauzeit mit präzisen Bauteilen durch einen hohen Vorfertigungsgrad. Die Sichtflächen blieben innenseitig in Holz und bieten große Variabilität bei der Montage der Haustechnik und des Mobiliars.

Die KLH-Platten sind au√üenseitig ged√§mmt und mit hinterl√ľfteten Fassadenplatten aus wartungsfreiem Holzwerkstoff verkleidet.

Großformatige Tore aus Aluminium-Sektionen strukturieren die Längsseiten.

Die Betonung der Horizontalfugen verleihen dem schlichten kubischen eingeschossigen Baukörper Feingliedrigkeit und Eleganz.

 

Fotos: © Paul Ott